Gemmrich Sturm GBr

Unser Unternehmen hat sich zur Aufgabe gemacht, technisch hochwertige, den Sicherheitsanforderungen entsprechende und architektonisch ansprechende Lösungen für die Zugangstechnik zu Gebäudefassaden zu entwickeln, zu fertigen und zu installieren.
Dabei achten wir stets darauf, dass die Lösungen auf das jeweilige Gebäude abgestimmt sind – eben individuell.
Denn nur wenn unsere Technik zu den Gebäuden und Anforderungen unserer Kunden passt, haben wir unser Ziel erreicht – einen zufriedenen Nutzer und Kunden.

Ihr Auftrag in besten Händen

Leistungen

01
Beratung

Durch langjährige Erfahrung

In intensiver Zusammenarbeit mit Architekten, Planern und Bauherren entwickeln wir Lösungsvorschläge, die technisch und architektonisch an die Anforderungen des Gebäudes angepasst sind und den geforderten Sicherheitsaspekten entsprechen.

02
Planung & Konstruktion

Zusammen die Zukunft gestalten

Für die Planung und Konstruktion stehen uns alle nötigen Hilfsmittel wie 2D- und 3D-CAD-Anlagen, DIN A0-Drucker, Programmierplätze für elektrische Anlagen und natürlich gut ausgebildetes Fachpersonal in unserem technischen Büro zur Verfügung.

03
Fertigung & Montage

Bis zum Endprodukt

Die Fertigung unserer Anlagen übernehmen spezialisierte Fachbetriebe, die wir sorgfältig ausgewählt haben und die uns zum Teil schon seit vielen Jahren bekannt sind. Alle Fachbetriebe verfügen über die erforderlichen Fertigkeiten, Zulassungen und Nachweise, wie z.B. Eurocode 9 für Aluminium und Eurocode 3 für Stahl.

04
Wartungen

Regelmäßige Wartungen

Die regelmäßige Wartung unserer Anlagen trägt wesentlich zur Sicherheit, Funktionalität und zum Werterhalt bei. Neben der Wartung der von uns erstellten Anlagen, sind unsere Monteure auch befähigt, Fassadenbefahranlagen zu warten, die nicht von uns erstellt wurden.

Individuelle Lösungen

In den vergangenen Jahren haben wir mit vielen namhaften Fassadenbaufirmen, Baufirmen, Anlagenbauern und Architekten im In- und Ausland zusammengearbeitet.

103

Aufträge

132

Anlagen

9256

Meter Laufschiene

Gemeinsam erreichen wir die besten Lösungen

In intensiver Zusammenarbeit mit Architekten, Planern und Bauherren entwickeln wir Lösungsvorschläge, die technisch und architektonisch an die Anforderungen des Gebäudes angepasst sind und den geforderten Sicherheitsaspekten entsprechen.

Ob Elektrogondel oder manuell betriebene Gondel, wenn sie nicht gebraucht wird, ist sie nicht zu sehen.

Elektrogondel

Unsere Elektrogondel verfügt über eine spezielle Trommelwinde, die zwei Seile gleichzeitig auf zwei getrennte Trommeln aufwickeln kann (keine Durchlaufwinde). Die Winde ist mit allen erforderlichen Sicherheitsvorrichtungen, wie Seilbremse, Notablass usw. ausgerüstet. Bis zu eine Hubhöhe von 90m bzw. 160m wird sie an Dachfahrwagen oder Monorail-Schienen eingehängt. Das seitliche Verfahren entlang der Fassade kann manuell durch Abstoßen von Hand oder natürlich auch elektrisch mittels Reibradantrieb erfolgen.

Manuelle Gondel

Die manuelle Gondel ist üblicherweise mit zwei Handwinden, die beide einen integrierten Blockstop besitzen, ausgestattet. Bis zu einer Hubhöhe von 20 Metern wird sie an Monorail-Schienen eingesetzt

Für Fassadenhöhen bis 25 Meter Höhe, an denen die Befahranlagen verbleiben können, werden Kastenleitern eingesetzt. Springt die Fassade in der Höhe, können die Kastenleitern auch mit ausschiebbaren Teleskopteil ausgestattet werden. Kastenleiter bauen wir auch mit elektrischem Antrieb. Die Stromversorgung erfolgt dabei durch aufladbare Batterien.

Hängeleiter mit Schiebeplattform

Bei Fassadenhöhen bis 15 Meter und Teilfassaden aus Glas werden Hängeleiter mit Schiebeplattform eingesetzt. Normalerweise werden sie mittels Hand an der Fassade entlang geschoben.

Bühnen mit einer Spannweite bis 20 Meter eignen sich zum Reinigen und Warten von Dachflächen. Zum Erreichen der Glasfläche an Sheddächern kann auf der Bühne ein verfahrbarer Leiterturm eingebaut werden. Ebenfalls ist es möglich, eine Gondel an die Bühne anzubauen, um z.B. Atriumfassaden erreichen zu können.

Tragbalken, Mastbefahranlagen und drehbare Ausleger sind nur einige Beispiele aus unserem Spektrum der Sonderlösungen.

Klapp und hochziehbare Fachwerkgestelle zur Montage von Mikrofonarrays.

Fragen?

Wir beraten Sie gerne!




PK-Fassadenbefahranlagen

Gemmrich/Sturm GbR

Nicolaus-Otto-Straße 10

89079 Ulm-Donautal

Beratung und Verkauf

Joachim Sturm, Dipl.-Ing (FH)

Phone: +49(0)731 – 60 220 14

E-Mail: j.sturm@pk-gs.de

 

Konstruktion und Einkauf

Klaus Gemmrich, Dipl.-Ing (FH)

Phone: +49(0)731 – 60 220 10

E-Mail: k.gemmrich@pk-gs.de